• Клинкер Klinker moscow Roben roeben Moskau tsimailo lyashenko Wohnquartier 9-18 in Mytischtschi/Moskau
  • Handstrichverblender WIESMOOR kohle-bunt im DF
  • Röben Klinkerriemchen auf einem WDVS

Клинкер и клинкерная плитка для фасада, керамическая черепица для кровли...

...и дорожный клинкер для сада: Röben – это крупнейшее частное предприятие Германии по производству керамических стройматериалов. Добро пожаловать в мир кирпича!

            

Интересные: Ссылки

В то время, может играть на их несомненных преимуществ по сравнению с другими строительными материалами уверенно в кирпиче, мы хотим показать, как архитектурный потенциал этой проверенной строительного материала.

РЕФЕРЕНТНЫЕ ОБЪЕКТЫ
BRICK-DESIGN Labeling

Im Ortsteil Weißensee im Bezirk Pankow von Berlin ist nahe dem charmanten Holländerviertel eines der größten Berliner Wohnprojekte der letzten Jahre entstanden. Die Fassade besteht aus einer Komposition unterschiedlicher Klinkerriemchen in Kombination mit Putz.

 

BRICK-DESIGN Labeling
Im zentral gelegenen, dreiseitig vom Fluss Moskva eingefassten Moskauer Stadtteil Khamovniki wurde vor kurzem die exklusive Wohnbebauung „Der Literator“ fertiggestellt. Die von dem renommierten Moskauer Architekten Sergey Kisselev geplante Anlage umfasst fünf unterschiedlich große, dabei bewusst abwechslungsreich detaillierte Baukörper mit wechselweise drei bis sechs Geschossen, die gemeinsam eine geschlossene „Stadt in der Stadt“ bilden.

Das dreigeschossige Einfamilienhaus zitiert mit seiner streng geometrischen, plastischen Form die Niederländische Moderne und die Klinkerarchitektur der berühmten Amsterdamer Schule zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

BRICK-DESIGN Labeling

Zu den ersten im Wohn- und Dienstleistungsquartier „The Loop“ in Gent fertiggestellten Neubauten zählt der siebengeschossig ausgebildete, durch das vor Ort ansässige Architekturbüro Arch & Teco geplante Büroneubau für das international tätige Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte. Die lebendige Fassadentextur entsteht aus der Mischung zweier unterschiedlicher Klinker.

 

BRICK-DESIGN Labeling

Optisch wurde die sehr lange Klinkerfassade geschickt aufgelockert. Das blau-rote Mauerwerk mit seiner rustikalen, hellen Verfugung steht im Kontrast zu den schwarzen, zurückgezogenen hohen Metallfenstern, die sich um das Gebäude ziehen.

 

Der Hauptbahnhof der Lutherstadt Wittenberg ist jetzt ein klimafreundlicher Bahnhof. Das Gebäude wurde mit dem Röben Klinker FARO schwarz-nuanciert verklinkert.

 

Betrachtet man das Gebäude, steht es ganz bewusst im Kontrast zur Umgebung. Eine Fassade aus Glas und dunklen, fast metallisch glänzenden Klinkern - in direkter Nähe zu dörflicher Wohnbebauung.

In Norddeutschland oder in den Niederlanden prägen häufig Backstein- und Klinkerbauten aus unterschiedlichsten Entstehungszeiten die Städte und Dörfer. Doch auch weiter im Süden sind Klinker auf dem Vormarsch.

 

Um die moderne Formensprache der Architektur durch einen individuellen Stein zu betonen, entschieden sich die Planer für den Röben Keramik-Klinker FARO grau-nuanciert im Normalformat.

 

BRICK-DESIGN Labeling

Um – wie beim Objekt „Square“ - die Urbanität des Projektes zu betonen und auch bei diesem Neubau in der Kirchgasse fortzuführen, wurde mit Röben eine Sondersortierung des Klinkerriemchens WIESMOOR kohle-weiß entwickelt und gefertigt.

 

80 x 68 Meter misst der Komplex, 17.400 m²  beträgt die Bruttogeschossfläche. Zunächst entstanden Büros, Labore und Testräume, zwei Jahre später begann die Wohnbebauung. Architekt Schneehagen setzte bei der Materialwahl auf Solidität und Nachhaltigkeit.

 

In ruhiger Randlage von Oldenburg ist dieses Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten entstanden. Für die Fassade wurde der exklusive Klinker WINDSOR im warmen Rot-Blaubraun verwendet. Die teils fein glänzenden Klinkereinsprenkelungen geben der Fassade mit ihrer dunklen Verfugung die besondere Lebendigkeit.

 

Bereits 2010 hat der dänische Architekt Carsten Lorenzen eine internationale Ausschreibung für einen großen berufsschulischen Campus in Hamburg gewonnen. Im Herbst 2017 haben die Schüler nun ein Gebäudeensemble bezogen, das in jeder Hinsicht außergewöhnlich ist.

 

Anfang September hat nach einer Bauzeit von gerade einmal einem halben Jahr der neue ALDI-Markt im friesischen Zetel seine Türen für die Kunden geöffnet. Eine edle Fassade mit dem anthrazit-silbernen Röben Objektklinker COSMO und die frische Innengestaltung mit speziell für den Discounter produzierten, lichtgrauen Röben Feinsteinzeugfliesen im Format 20x40 sorgen für ein ganz neues „ALDI-Gefühl“.

 

In Köln-Widdersdorf wird das Neubauquartier „Prima Colonia“ entwickelt, das derzeit zu den bundesweit größten privaten Wohnungsbauprojekten gehört. Dort ist auch das Projekt „zweivillen“ des Architekten Cornelius Schmitz-Helbig realisiert worden.

 

Roeben.com uses cookies in order to enhance your user experience. By using our website you agree to saving cookies and accept to our privacy policy.. Ok